Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Zur interdisziplinären Arbeit zählt die Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit anderen Initiativen, Einrichtungen und Institutionen wie Frühförderstellen, Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Jugendamt, Sprachheildienst, Ernährungsberatung, Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzten usw.

 

Im Zusammenhang mit dem Thema Zahnpflege gibt es einen Zahnarzt, der ein Mal jährlich die Kindertagesstätte aufsucht und die Kinder untersucht. Des Weiteren kommt eine Mitarbeiterin des Zahnärztlichen Dienstes zur zahnärztl. Prophylaxe. Sie zeigt und übt an Hand von Anschauungsmaterial das richtige Zähne putzen. Von dort wird auch Material für die tägliche Pflege zur Verfügung gestellt.

 

Auch mit der Kirchengemeinde besteht ein reger Kontakt. Ein x monatlich kommt eine Mitarbeiterin in unsere Einrichtung um interessierten Kindern die Christenlehre nahe zu bringen. Zu Festen und Feiern besuchen wir die Kirche und unterstützen sie mit Schmuck und Gesang.

 

Wie bereits erwähnt besteht ein sehr guter Kontakt zur Oberförsterei. Oft besuchen uns Mitarbeiter und unterstützen uns in unseren Vorhaben.  Hier besteht ein Kooperationsvertrag der unter dem Motto steht: „ Den Wald mit allen Sinnen erleben". Gern bedanken wir uns mit einem kleinen Programm zum Forstlehrgartenfest.

 

Des Weiteren besteht eine enge Zusammenarbeit mit unserem Patenbetrieb der Raiffeisenbank bzw. des EGN Baumarktes sowie der Firma Hüffermann.